Loading color scheme

Als Experten für außerklinische Intensivpflege stehen wir Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern bei allen Belangen kompetent zur Seite.

Unser Pflegeteam besteht auschließlich aus erfahrenen Pflegefachkräften.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich jeweils auf die Versorgung von Menschen mit den unterschiedlichsten Krankheitsbildern spezialisiert.

Mittlerweile beschäftigt die Intensivpflege Binder über 100 examinierte Pflegekräfte, die der Garant für eine qualitativ hochwertign Versorgung von intensivpflegebedürftigten Patient sind.

September 2012: Gründung der Außerklinischen Intensivpflege Mario Binder mit dem Versorgungsgebiet Landkreis Cham

September 2012: Eröffnung der WG Leben in Roding

Dezember 2012: Eröffnung unseres Büros in Furth im Wald

Juni 2013: Erweiterung des Versorgungsgebiets auf den Landkreis Regen

Juli 2013: Erweiterung des Versorgungsgebiets auf den Landkreis Freyung-Grafenau

Juli 2014: Eröffnung der WG Freiheit in Lam

November 2014: Erweiterung des Versorgungsgebiets auf den Landkreis Regensburg

Dezember 2014: Erweiterung des Versorgungsgebiets auf den Landkreis Straubing-Bogen

November 2015: Eröffnung der WG Hoffnung in Grafenau

Februar 2016: Eröffnung der WG Lichtblick in Furth im Wald

Januar 2018: Eröffnung der WG Geborgenheit in Regen

April 2018: Umzug in die neuen Büroräume in Mais bei Neukirchen Hl. Blut

Dezember 2020: Erweiterung des Versorgungsgebiets auf den Landkreis Deggendorf

 

Sie kommt aber nicht von allein! Wir arbeiten mit einheitlichen Pflegestandards, die von Experten nach wissenschaftlichen Erkenntnissen erstellt und regelmäßig überprüft werden. Durch routinemäßige Gespräche zwischen allen an der Versorgung der Patienten beteiligten Personen tragen wir zur ständigen Verbesserung unserer Versorgungsqualität bei. Wir besuchen deutschlandweit Kongresse und Fortbildungsveranstaltungen um unseren Qualitätsstandard auch Extern zu vergleichen. Unser hoher Qulitätsstandard wird bei den Qualitätsprüfungen des MDK seit bestehen des Pflegedienstes mit 1,0 bewertet.